Die Gewährung von Taschengeld für junge Menschen in stationären Jugendhilfemaßnahmen ist Bestandteil der Nebenleistungsempfehlungen für die Jugendhilfe in Hessen. Die Höhe des Taschengelds ist in diesem Erlass geregelt:

 

Taschengelderlass