kostenbeitrag.de - Infos für Jugendämter in Hessen

Kostenbeitrag des jungen Menschen / Leistungsberechtigten nach § 19 gemäß §§ 91 ff SGB VIII

Excel-Berechnungsvorlage

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) am 10.06.2021 erfolgte eine Änderung des § 94 Absatz 6 SGB VIII und u.a. die Klarstellung, dass der Heranziehung des jungen Menschen das Einkommen im Leistungsmonat zugrunde zu legen ist. Die maßgeblichen "Gemeinsame Empfehlungen zur Kostenbeteiligung" wurden ebenfalls angepasst.

Die aktuelle Berechnungsvorlage für den Kostenbeitrag auf Basis der gesetzlichen Neuregelung können Sie hier herunterladen. 

 

excelBerechnungsvorlage 2021 - ab 10.06.2021 (letztes Update 02.12.2021)

 


Updatehistorie zu dieser Vorlage

11.06.2021

Die am 10.06.2021 veröffentlichte erste Version des Berechnungsbogens ging davon aus, dass 150,00 EUR Freibetrag nur einmalig von Einkünften aus Ausbildung und Schülerjobs/Praktika abzusetzen sind. Nach nochmaliger Prüfung u. a. durch Mitglieder der BAGLJÄ-AG ist die Absetzung der Freibeträge gemäß § 94 Absatz 6 Nr. 1-4 SGB VIII mehrfach (d.h. für beide Einkunftsarten separat) möglich, s.a. Gesetzesbegründung BT-Drucksache 19/28870 S. 110. Dies könnte zum Tragen kommen, wenn in einem Leistungsmonat beide Einkunftsarten zutreffen.

12.07.2021

Es besteht nun die Möglichkeit, zwischen Ausbildungs- und Erwerbseinkommen auszuwählen. Danach bestimmt sich, ob ein Freibetrag von bis zu 150 EUR abgezogen wird oder nicht.

12.10.2021

Die Einkommensabschnitte Schülerjob/Praktikum und Ausbildungs-/Erwerbseinkommen bieten jetzt auf Wunsch einiger Anwender/innen die Auswahl an, ob es sich um Brutto- oder Nettoeinkommen handelt (häufig hat man nur Netto-Bescheinigungen). Je nach getroffener Auswahl werden dann die Bezeichnungen etwaiger Abzüge ein- oder ausgeblendet.

Die Auswahltexte bei der Freilassung aufgrund von Wochengruppenunterbringungen sind nun aussagekräftiger formuliert. Auch dies war ein mehrfach geäußerter Wunsch von Kolleg/innen u.a. auch außerhalb Hessens.

02.12.2021

Das automatische Speichern (Option in MS Excel 365 und MS Excel 2019) wurde abgeschaltet. Verwaltungen, die die Originalvorlage ausfüllen und die Berechnung erst danach unter einem individuellen Dateinamen speichern, würden sich sonst ggf. das leere Original mit Daten aus einer einzelnen Berechnung füllen.

 

Downloadhinweis

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download-Link. Mit "Ziel speichern unter" können Sie die Excel-Vorlage direkt herunterladen und speichern. Mit dem Öffnen / dem Download dieser Dateien erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden! 

 

Frühere Fassungen

excelBerechnungsvorlage 2020 - bis zum Inkrafttreten KJSG

 

Frühere Fassungen der Vorlagen finden Sie im Archiv